Spur-N
Das Projekt 'Bahndamm' ist als Studie für verschiedene Modellbauformen gedacht.
Der gedeckte Güterwagen wurde gealtert, um möglichst heruntergekommen auszusehen. Motto: alles was geht.
Die Bäume sind mit Draht und Stukturpaste gestaltet und nach der Farbgebung beflockt. Das Beflockungsmaterial kann man aus Schaumstoff (Topfschwamm) in einem Küchenmixer zerkleinern und mit Aquarellfarbe einfärben.
Aus Streichhölzern wurde ein Prellbock gebaut und der schroffe Felsen ist eine zerknitterte Alufolie.
Mit 3,5mm Split wurde die wurde das Portal für den Dammdurchbruch gestaltet.
Modellwasser der Firma Busch erzeugt eine leicht gewellte Oberfläche für den Bachlauf.
Für die Grünflächen wurde statisches Gras verwendet, das sich senkrecht aufstellt.

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite erforderlich und nur für die Dauer des Aufenthalts auf der Website (session) vorhanden, während andere von externen Anbietern (z.B. Wetterbericht, Google Maps etc.) angelegt werden können. Sie selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.